Erfolgsabhängige Bezahlung

Vereinbarung eines Basishonorars
(Im Regelfall niedriger als der normalerweise veranschlagte Vergütungssatz. /
Auch bei Misserfolg zu zahlen.)

Bei Erfolg:
Volle Gebühren gemäß RVG-Gebührentabelle oder eine frei ausgehandelte höhere Vergütung.

Beachten Sie:

    • Bei Angelegenheiten, die vor Gericht landen, darf ich ein niedriges Basishonorar (für den Fall des Misserfolgs) nur dann vereinbaren, wenn im Erfolgsfall von Ihnen eine frei ausgehandelte höhere Vergütung gezahlt wird, die höher ist als der Tabellenwert gemäß RVG-Gebührentabelle.