Kosten

Zu Ihrer Beruhigung kann ich Ihnen mitteilen, dass eine Konsultation oder Dienstleistung bei mir erst dann Geld kostet, wenn ich Ihnen das vorher ausdrücklich mitgeteilt habe.

Wir werden in jedem Fall eine für beide Seiten faire Vergütung vereinbaren, sofern Sie nach dem ersten Informationsgespräch zu der Überzeugung gelangt sind, dass ich Ihnen behilflich sein kann.

Die Vergütung eines Rechtsanwaltes richtet sich in Deutschland nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (kurz: RVG). Darin wird der Rahmen vorgegeben, innerhalb dessen ich Gebühren verlangen kann.

 

Ich möchte im Folgenden einige wichtige Kostenfragen klären, die immer wieder gestellt werden:

Neben den Gebühren berechne ich im Regelfall die übliche Kommunikationspauschale, die sich auf maximal 20 € beläuft. Hinzu kommen 19% Mehrwertsteuer.

Vorsicht bei Selbstberechnung. Ich erkläre Ihnen kostenfrei welche finanzielle Belastungen auf Sie zukommen.